Fasching im Kinderheim 2020 – Teil 2 – Kinderarche Sachsen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 26/02/2020

Kategorien Keine Kategorien


Alles begann 2015 beim Kostümfeez in Mölkau. Ich als Moderator „Thomas Gottschalk“ meine Saalwette verlor und löste meinen Einsatz 2016 gleich doppelt ein.
Der Wetteinsatz war wie folgt beschrieben: Durchführung einer Faschingsdisco in einem Leipziger Kinderheim, natürlich unentgeltlich.
Mit der Hilfe von Steffen Hoffmann vom Förderkomitee Leipziger Karneval und der amtierenden Leila, gelang es sogar zwei Kinderheime von dieser Aktion profitieren zu lassen.

Das Drachenkinderheim (Tabaluga) in Leipzig Thekla und die Kinderarche in Markkleeberg. 

Diese „gute Sache“ setzten wir die folgenden Jahre und auch in 2020 fort und wiederholen die Faschingsveranstaltungen in den 2 Kinderheimen.
Ich stelle die Licht und Tontechnik bereit und erfülle die Musikwünsche der Kinder.
Die Erzieher und der Förderverein der Einrichtungen gestaltet kleine Spiele und Animationen für die Kinder.
Steffen Hoffmann und die Leila unterstützen die Veranstaltung vor Ort.
Am Ende sind wir froh daran mitzuwirken, dass die Kindern ein schönen und erlebnisreichen Nachmittag verbringen können. 

Helau ! oder lieber doch Mölkau Olé….

 

 

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.